DOSSIER mit 0 Beiträgen

Osterlektüre: Tablets, Tamedia & Teufel

Osterlektüre: Tablets, Tamedia & Teufel

Wie erfindet sich die Presse neu? Die Frage stellt das Nachrichtenmagazin L’Hébdo in seiner aktuellen Ausgabe. Chefredaktor Alain Jeannet eröffnet das Mediendossier mit einer Breitseite gegen SRG und Wissenschaft: Die Bakom-Studien zur Medienzukunft bezeichnet er als einen «Skandal, 700 Seiten voller Fehler und Unwahrheiten». Der SRG wirft Jeannet widerrechtliches Handeln vor, das bekämpft werden müsse. Weiterlesen …

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Gesamtberatung oder Abwicklung von Teilbereichen

Wir planen und disponieren alle Mediagattungen für Sie: Print und natürlich auch Online, OoH, Elektronische Medien, … Annex ist Ihr neutraler Werbevermittler für Media-Planung, Media-Dispo & -Administration, Kontrolle und Verrechnung (zu Originaltarifen).

Jetzt wollen auch sie den Ton angeben: Schweizer Medienhäuser setzen auf Podcasts

Das Abwarten hat ein Ende. Reihum stürzen sich Redaktionen ins Podcast-Abenteuer. Eine Strategie dahinter, zumal eine kommerzielle, lässt sich erst in Konturen erkennen. Dennoch gibt es gute Gründe, jetzt den Schritt in die Audio-Welt zu wagen. Vor weniger als einem Jahr war an dieser Stelle zu lesen: «In der Schweiz wagen sich Verlage wie Tamedia, Weiterlesen …

5 Mythen über Suchmaschinenoptimierung

Um das Thema SEO kursieren viele Irrtümer. Seit es im Internet Suchmaschinen gibt, versuchen Seiteninhaber ihre Webseiteninhalte zu optimieren, um höher zu Ranken. Oftmals tauchen Fragen wie «Sind Keywords auch heutzutage noch von Bedeutung?» oder «Wie verhalten sich Suchmaschinen bei ausklappbaren Inhalten?» auf. Eine Auflösung liefern folgende fünf Mythen.

Ad Content

Bits & Bäume: Verkauftes Internet

Ein Großteil des Internets ist zum Marktplatz geworden, es geht um Klicks und ums Verkaufen. Das Netz ist aber gesellschaftlich so zentral, dass es nicht länger primär wirtschaftlich, sondern als Allgemeingut gesehen werden muss, um das Netz neu zu gestalten. Es wird Zeit, die idealistischen Visionen der Internetpioniere wiederzubeleben.

Sprachassistenten durchdringen den Alltag

Fast jeder ist schon mal mit Alexa & Co. in Kontakt gekommen. Deshalb ist es wichtig, die Funktionsweise der Assistenten zu verstehen, denn sie sind weder reine Spielerei noch Datenspione.