DOSSIER mit 19 Beiträgen

Druckweiterverarbeitung

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Finishing: Vom Digitaldruck wachgeküsst?

Schneiden, Falzen, Binden, Konfektionieren – letzte Schritte, die Drucksachen erst zu verkäuflichen Waren machen. Doch ist die Weiterverarbeitung bloss ein Kostenfaktor, ein notwendiges Übel oder nicht doch eine Chance für Wertschöpfung und Wachstum? Wer zur ersteren Auffassung tendiert, unterschätzt den Erfolgsfaktor Finishing im Gesamtprozess der Drucksachenproduktion.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Schneideplotter: Hubwagen fahren oder schneiden?

Die Auflagenhöhen sinken. Das ist keine neue Erkenntnis. Doch je weniger Bogen zu produzieren sind, um so interessanter werden auch Cutting-Systeme, Schneidetische oder Laserschneider, die ihrerseits immer universeller und schneller werden. Damit könnten sie auch für Akzidenz-Druckereien interessant werden. Sicherlich ersetzen sie keine typischen Weiterverarbeitungssysteme, doch könnten einige Arbeiten alternativ hergestellt werden.

Zusammentragen: Es geht um Tonnagen

Zusammentragen? Klar, kennt doch jeder, hat man doch auch schon mal gemacht. Aber technisch gesehen, ist der Vorgang des Zusammentragens eben nicht um einen Tisch herumlaufen und Papier sortieren. Oder etwa doch? MKW hat mit der Rapid UT Gigant jetzt eine Zusammentragmaschine ausgeliefert, die alle bisherigen Dimensionen sprengt.

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Laserschneiden: Edle Brände aus Bronschhofen

Umschläge, Mappen, Verpackungen, Papiertüten – na, langweiliger als solche Wegwerfartikel geht wohl nicht! Denkt man – bis Bruno Sonderegger ein ums andere Mal in sein Archiv greift und aus seiner Sammlung wahre Kunstwerke statt vermeintlicher Banalitäten zum Vorschein bringt. Einfach unglaublich!

In Papier und Veredlung investieren?

Das Thema Kreativpapiere und Veredlung ist auch in der Publisher-Redaktion ein Dauerbrenner. Wir haben sechs Personen aus unterschiedlichen Bereichen der Publishing-Szene nach ihren Argumenten für Investitionen in hochwertige Druckprodukte gefragt.

Ad Content