DOSSIER mit 9 Beiträgen

Internet der Dinge

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Warum das Internet der Dinge Angst macht

Physische und virtuelle Gegenstände miteinander vernetzen: Die Zukunftsaussichten dafür sind nach Ansicht von Fachleuten rosig. Aber die Unternehmen fühlen sich mit dem Internet der Dinge bisher nicht wohl.

Überzeugen Sie visuell im Web

Setzen Sie Ihr Gespür für Ästhetik ein, beachten Sie die wichtigsten Design-Regeln und überzeugen Sie Ihre Kunden.

Das Internet der Dinge wird zur Waffe

Das Jahr 2016 war ein gutes Jahr für Cyberkriminelle – und ein schlechtes für ihre Opfer. Sie mussten die bisher stärksten DDoS-Attacken erdulden. Angriffe, die nun nicht mehr in Gigabit, sondern in Terabit pro Sekunde gemessen werden.

LPWA-Technologien im Überblick: Narrowband-IoT (NB-IoT)

Was Low Power Wide Area ist und warum es die Zukunft des Internet of Things verändern wird, haben wir bereits erklärt. Wir haben uns auch schon der Frage gestellt, welche der zahlreichen LPWA-Technologien sich durchsetzen werden. In den nächsten Beiträgen möchten wir die einzelnen Technologien näher beleuchten, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche LPWA-Technologie Weiterlesen …

Das Internet der Dinge geht mir langsam auf den Sack

Wenn es irgendetwas gibt, was mich in Sachen Technologie derzeit so richtig nervt, dann ist es das Internet der Dinge. Egal, ob es die vielbeschworene Industrie 4.0 sein soll oder die komplette Vernetzung von allen Aspekten des Lebens im privaten Bereich. Alles wird smart und vernetzt und super.

Ad Content

Internet der Dinge: die neue Infrastruktur des Wohlstands

Das Internet der Dinge trägt den falschen Namen. Es ist in Wahrheit ein Internet der Services. Als solches wird es unser Leben und die Wertschöpfung der Wirtschaft grundlegend verändern. Für den Standort Deutschland ist diese „Weltmaschine“ von entscheidender Bedeutung. Lesen Sie hier Teil II der Serie von IDD-Sprecher Karl-Heinz Land für das IT-Portal it-daily und Weiterlesen …