DOSSIER mit 20 Beiträgen

Grafik/Illustrationen

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Krümmen und Verformen in Illustrator

Zum Biegen, Krümmen und Verformen von Text und Illustration kennt Illustrator die Verkrümmungsfilter und ferner die Verkrümmungshüllen mit dem Hüllengitter. Wo liegen die Unterschiede dieser beiden Methoden?

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Grafik: Die etwas andere Bibliothek

In Adobe Illustrator gibts seit Langem eine wolkenlose Bibliothek: «Symbole». Diese kann mehr, als bloss Bild- und Grafikmaterial verwalten. Symbole werden platziert oder aufgesprüht und lassen sich zentral bearbeiten.

Musterpinsel mit Ecken und Kanten

Mit dem Musterpinsel malt man in Illustrator entlang eines Pfades Muster, die aus sich wiederholenden Musterelementen bestehen. Diese können bis zu fünf Elemente enthalten. Herausforderung ist das Erstellen der Ecken und Kanten.

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Kritzeln, skizzieren, zeichnen

iPad und Zeichenstift gehen Hand in Hand. Dabei stehen ein effizienter Workflow und der gezielte Einsatz im Vordergrund. Die zeichnerische Qualität ist am Anfang sekundär. Es gilt: üben, üben, üben …

Kostenlose Infografik-Vorlagen

Infografiken werden als Medium zur Informationsvermittlung immer beliebter. Vielleicht, weil die Beschäftigung mit ihnen einfach Spaß macht, oder weil es daran liegt, dass sie oftmals sehr komplexe Zusammenhänge leicht erfassbar auf den Punkt bringen – darüber streiten die Experten.

Emoji-Kommunikation – wohin die Reise geht

Bei den Einen verpönt, bei den Anderen ein fester Bestandteil ihrer Online-Kommunikation: die Emojis. Läuten sie ein neues Hieroglyphen-Zeitalter ein? Der Berliner Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch verrät im Interview mit «GDI Impuls», was aus der Bildsprache noch werden kann.

Ad Content

Zeichnen nicht ohne Wenn und Aber

Die iPad-App Adobe Draw ist der Nachfolger von Adobe Ideas. Damit kann man mit Finger oder Stift zeichnen oder zeichnerische Vorarbeiten mobil erledigen, um diese später in Illustrator CC weiterzubearbeiten. Wie praxistauglich ist die App wirklich?