DOSSIER mit 186 Beiträgen

Werbung

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Gibt es einen Weg, um Schleichwerbung zu stoppen?

Der Ethikausschuss, diverse Anwälte und Historiker haben sich darum gestritten, dass Donald Trump die Grenze zwischen seinem öffentlichen Amt und den Interessen seines privaten Geschäfts in einer beispiellosen Art und Weise verwischt hat. Andererseits ist dies auch Teil eines viel größeren Trends. Schleichwerbung – ob in der Form von Magazinwerbungen, Werbemelodien im Radio oder Fernseh-Werbespots Weiterlesen …

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Bei dieser Easyjet-Werbung in Bern stimmt was nicht

watson-User Luca traute jedoch seinen Augen nicht, als er am Freitagmorgen im Bahnhof Bern das Plakat mit diesem Slogan sah: «Ein Promo-Angebot von Easyjet: Fliege über Flüchtlingsrouten, während Menschen auf diesen ertrinken. Zahle nichts an die Kosten der ökologischen Folgeschäden».

Warum die Online-Riesen offline werben

Wenn man sich die jüngsten Kampagnen von Google, Facebook oder Youtube anschaut fällt auf, dass ausgerechnet die Online-Riesen in den vergangenen Monaten vor allem auf Werbung in klassischen Medien gesetzt haben. Ganz offensichtlich haben Plakate, Anzeigen, TV- und Radiospots Vorteile, die auch die grossen Onlineplayer überzeugen.

Mediaagenturen in der Schweiz: Mediaschneider-Gruppe hat die Nase vorn

In ihrer jährlich durchgeführten Werbemarkt-Studie fragt die Media.Research.Group die Top750-Auftraggeber im Schweizer Werbemarkt nach ihrem Kommunikationsbudget und über ihre Zusammenarbeit mit Mediaagenturen. Ergebnis: Die Mediaschneider-Gruppe belegt 2018 zum dritten Mal in Folge die Spitzenposition als grösste Mediaagentur-Gruppe.

Ad Content