DOSSIER mit 21 Beiträgen

Boulevard-Journalismus

JOURNALISMUS

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

 

«Gossip is the first Draft of News»

Wenn News die «erste Fassung der Geschichte» sei, dann sei «Klatsch die erste Fassung der News», schreibt Nick Denton und verweist auf zahlreiche frühe Berichte über sexuelle Übergriffe von männlicher Show-Prominenz, die jetzt erst grossflächig – und zurecht – skandalisiert werden. Viele dieser Beiträge erschienen auf «Gawker», einer von Denton gegründeten und betriebenen Klatsch-Plattform. Ironie Weiterlesen …

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Das System «20 Minuten»

«Wie gefährlich sind minderjährige Flüchtlinge?» – Schlagzeilen wie diese provozierten die Recherche. Während einem ganzen Jahr hat Tsüri.ch alle gedruckten Ausgaben von 20 Minuten gelesen und analysiert.

Journalistisches Schreiben – Ausbildung für Quereinsteiger

Journalistische Fähigkeiten sind in Medien und Kommunikationsabteilungen stark gefragt. Der Bildungsgang «Journalismus» vermittelt Ihnen sämtliche Arbeitsschritte von der Idee über die Recherche bis zum fertigen Text, sowohl traditionell wie online. Der Bildungsgang startet am 9. Mai ’19 und dauert 2 Semester (172 Lektionen). Nächster Informationsanlass: 17. April 2019, 18.00 Uhr.

Das erste Lehrbuch über Klatschjournalismus

«Das erste Lehrbuch über Klatschjournalismus ist erschienen», so wirbt der Herbert von Halem Verlag. Die Autorinnen Bettina Hennig und Rike Schulz, selber Klatschjournalistinnen, belehren damit nicht nur Nachwuchsjournalisten, sondern auch Wissenschaftler und Kollegen aus anderen Genres.

Ad Content