DOSSIER mit 6 Beiträgen

Tablet Publishing

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Adobe Creative Cloud: Endlich wieder Updates 

Die rasante Updatemaschinerie der Adobe Creative Cloud, geht in die Runde CC 2015 2.0. Der Hersteller setzt vor allem auf neue Trends, wie die Unterstützung von Touchgeräten, verspricht erweiterte Einsatzgebiete der Cloud-Bibliotheken und versucht mit neuen verzahnten Lösungen die Ausdrucksweise im Grafik-Design zu erweitern.

Die komplett neue DPS

2010 kam das erste iPad auf den Markt und hat eine wuchtige Welle im digitalen Publishing ausgelöst. Die Welle ist flacher geworden, der Markt hat sich geändert. Adobe reagiert und bringt mit der Digital Publishing Solution eine total neue DPS.

Chatbots – was es heisst, für Medien ohne Interfaces zu gestalten

Etwas ändert sich gerade in der Art, wie wir mit Computern kommunizieren… Mit Siri sprechen wir zwar schon seit längerem. Aber „Amazon Alexa“ steht direkt im Wohnzimmer! Für die Markenkommunikation tun sich damit völlig neue Welten auf…

Interaktive Tablet-Lösungen ohne Apps

Apps auf Tablets müssen erst erstellt, dann hochgeladen und veröffentlicht werden. App Studio von Quark ist eine HTML5-Lösung, die sowohl InDesign- als auch XPress-Projekte in interaktive Tablet-Lösungen umwandelt. Unterschiedlichste Marktuntersuchungen prognostizieren den App-Downloads in den nächsten Jahren ein solides Wachstum.