Thema mit 4 Beiträgen

Abonnemente

Alle wollen Abos anbieten

Abonnements sind praktisch: Einmal bezahlt, muss sich der Kunde um nichts mehr kümmern und bindet sich auf längere Frist. Das Unternehmen wiederum kriegt vom Nutzer Geld als Vorschuss. In den digitalen Medien erlebt das Abo-Modell gerade ein Revival. Davon zeugen die Erfolge von Netflix, aber auch jene der digitalen Angebote grosser Zeitungen wie die New Weiterlesen …

Wissen, was Kunden wollen

Umfragen, Analysen, Studien – die richtige Unterstützung bei der Befragung von Kunden, dem Auswerten bestehender Daten, dem Entwickeln wirkungsvoller Strategien und Konzepte zur Medienproduktion. Hannes Zaugg Wirtschaftsberatung

Sinnvolle Geschenke, gute Vorsätze

Wege aus der Krise? Leser, Zuschauerinnen, Zuhörer, Nutzerinnen können Journalismus unterstützen. Manchmal braucht es nur wenig, um die Produktion von Inhalten zu fördern; und zwar ganz ohne Leistungsschutzrecht, Abmahnungen, oder Zwangsabgaben. Zum Jahresende ein paar Vorschläge für Geschenke und gute Vorsätze.

DeinDeal Or No Deal?

Schweizer Verlagshäuser setzen auf Schnäppchenplattformen. Ende Juni wurde die 60-Prozent-Beteiligung Ringiers an DeinDeal.ch bekannt. Einen Tag später verkündete Tamedia Ähnliches: Die Lancierung von scoup.ch, einer im August startenden Internet-Auktionsplattform. Auch wenn Social-Buying-Portale wie die in der Schweiz meistgenutzten DeinDeal.ch, Groupon oder Dailydeal.ch kräftig wachsen: Die Zukunft des Geschäfts ist ungewiss. Gibt es genügend attraktive Anbieter? Weiterlesen …