Thema mit 8 Beiträgen

Hacker

Hacker: Im Netz ist «G0d» kein Unbekannter

Während Politiker von dem Hacker-Angriff aufgeschreckt wurden, sind Andere wenig überrascht: Youtuber werden schon lange Opfer von «Doxxing»-Attacken – und von dem Account «G0d». Sie hoffen, dass jetzt endlich etwas passiert.

Summer School der Zürcher Hochschule der Künste vom 30. August bis 8. September

Die Summer School 2019 des Zentrums Weiterbildung bietet 13 kompakte Kurse in UX-Design, Schriftgestaltung, Circular-Design, Video, Clips & Stories auf dem Smartphone produzieren, Design Thinking, authentisch Auftreten, Kreativitäts-Coaching, Permakultur-Design etc.

Facebook-Hacker hatten Zugriff auf persönliche Daten

Schlechte Nachrichten für Millionen Facebook-Nutzer: Das soziale Netzwerk hat den Angriff auf seine Nutzerkonten untersucht. Danach hatten die Angreifer Zugriff auf 30 Millionen Konten, inklusive vertraulicher Informationen wie Kontaktdaten, Nutzerverhalten und Freundeslisten.

Das brisante Geschäft mit der Jagd auf Hacker

Kevin Mandia erzählte, wie er Weltpolitik gemacht hatte. Der Chef der amerikanische IT-Sicherheitsfirma Fireeye erklärte 2014 in einem Vortrag, warum er ein Jahr zuvor einen 60-seitigen Bericht über eine Hacking-Operation der chinesischen Volksbefreiungsarmee veröffentlicht hatte: “Bei uns arbeiten einige Leute, die früher im Militär waren

Der Hacker, der die Party crashte

Was tun, wenn ein Unbekannter mit dem vollständigen Inhalt deines Smartphones auftaucht? Eine Geschichte über die Verletzlichkeit der Onlinegesellschaft.

Ad Content

«Hacker» in den Medien: ein schwieriges Verhältnis

Der Tages-Anzeiger berichtete jüngst über gehackte Online-Konten von Schweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern. Rechtsanwalt und IT-Spezialist Martin Steiger zeigt nun, dass der Artikel ein einigermassen schiefes Bild der Vorgänge zeichnet. «Teilweise gleitet der Artikel im Tages-Anzeiger in die Absurdität ab», schreibt Steiger. Als Beleg dafür nennt Steiger die Passage, wo behauptet wird, die Kriminellen seien besonders Weiterlesen …

Wenn Hacker die Headlines bestimmen

Medien geraten zunehmend ins Visier von Cyberkriminellen. Regelmässig verunstalten und manipulieren Unbekannte die Nachrichtenangebote. Das beschädigt die ohnehin schon lädierte Glaubwürdigkeit weiter. Unterdessen rüsten Medienhäuser technisch auf gegen Gefahren aus dem Netz. Die Meldung schlug ein wie eine Bombe: Am 23. April 2013 verbreitete die Nachrichtenagentur AP über ihren offiziellen Twitter-Account eine Eilmeldung über eine Weiterlesen …