Tag mit 17 Beiträgen

Lokalzeitungen

Tamedia marschiert durch

Unbeeindruckt von allen Bedenken zieht Tamedia das im September angekündigte Projekt 2020 durch. Bern trifft dies hart, weil die «Berner Zeitung» bis jetzt noch einen eigenen Mantelteil produzierte und «BZ» und «Bund» redaktionell komplett unabhängig voneinander waren. Damit ist es endgültig vorbei: Die Umstrukturierungen gehen in hohem Tempo voran. Es gibt kein Zurück.

Communication Summit 2018 – Das Gipfeltreffen der Medien- und PR-Branche – 6. Februar 2018

Corporate Publishing Gratwanderung zwischen PR und Journalismus – Wie verschieben neuen Formen wie Branded Content oder Native Advertising die Grenzen zwischen Journalismus und PR? Wie stehen die Medien dazu? Ist das noch Journalismus? Sascha Pallenberg, Head Digital Content bei Daimler führt ins Thema ein und diskutiert mit einem Experten-Podium unter der Leitung von Reto Lipp, SRF Eco.

Umbau Tamedia-Zeitungen: Die Chefs sitzen in Zürich

Seit heute ist klar, welche Personen das monströse Konstrukt der neuen Tamedia-Mantelredaktion steuern werden. Heute Nachmittag wurde im Detail informiert, wer welche Leitungsfunktion übernimmt ab 1.1.2018 – in den zentralisierten Ressorts ebenso, wie in den verbleibenden Lokalredaktionen.

Blochers Brückenkopf in die Zeitungszukunft

Der Gratiszeitungsverlag, den die BaZ Holding jüngst erworben hat, eignet sich ideal als Andockpunkt für weitere Blätter. Christoph Blocher sagt: «Wenn das Geschäft erfolgreich ist, wird es ausgeweitet.» Damit sich der neue Platzhirsch nicht zu einer Bedrohung für die Vielfalt der lokalen Presselandschaft entwickelt, müssen die unabhängigen Kleinverleger Gegensteuer geben. Eine Weile lang konnte man Weiterlesen …

Ad Content

Blochers Zeitungs-Coup

Was hat er nur im Sinn? Geht es Christoph Blocher um Politik, oder doch um wirtschaftliche Interessen? Darüber wird gerätselt, seit gestern bekannt wurde, dass die Basler Zeitung, an der SVP-Stratege Christoph Blocher beteiligt ist, alle 25 Titel des Zehnder Verlags übernimmt.