Tag mit 4 Beiträgen

Zeichen setzen!

Eine gewisse Willkür

Bei Strassenbeschriftungen, kommunalen Orientierungssystemen oder öffentlichen Verkehrsmitteln sind Schreibweisen nicht einfach – und schon gar nicht logisch. Über amtliche Bindestriche, durchgekuppelte Adelstitel und abkürzende Sparschreibweisen.

Trennungen für Fortgeschrittene

Trennungen sind Notlösungen, wenn ein langes Wort am Schluss der Zeile keinen Platz mehr findet. Sie beeinflussen aber auch das Satzbild, denn es sind die Trennungen, die im Blocksatz grosse weisse Löcher vermindern. In Rechtschreibprogrammen sind Trennalgorithmen hinterlegt, die dafür sogen, dass die Mehrzahl der Trennungen in der deutschen Sprache richtig sind. Ansonsten gibt Duden Weiterlesen …

Mikrotypografie neu erweckt

Unser Gastautor Ralf Turtschi hat im letzten Dezember das Buch «Zeichen setzen!» vorgestellt, und setzt dabei auch auf die neuen Medien. Es geht um Satz-, Begriffs- und Sonderzeichen, die nicht nur bei Satzherstellern oft Mühe bereiten. Wir haben den Autor und das totgesagte Thema quicklebendig angetroffen.