DOSSIER mit 89 Beiträgen

Marketing im Social Web

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Angriff auf Yelp & Co. – Facebook launcht neues Empfehlungsportal

Lokale Unternehmen dürfen sich freuen: Das kürzliche Redesign von Facebook Places ermöglicht neu eine Suche nach Aktivitäten in den gewünschten Orten, aufgeteilt in die Kategorien Hotels, Restaurants, Bars, Cafés, Öffentliche Attraktionen, Kunst und Unterhaltung und Mehr (Schulen, Geschäfte und ähnliches). Öffnungszeiten, User-Rezensionen und andere nützliche Informationen wurden gleich mit eingebunden. Müssen sich Yelp, Tripadvisor, Foursquare Weiterlesen …

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Wenn sich die Zielgruppe im falschen Umfeld tummelt

Der Name Unilever ist weniger bekannt als die Namen seiner Markenprodukte: Knorr, Omo, Rexona oder Dove werden von dem britisch-niederländischen Konzern verkauft. Rund zwei Milliarden Euro pro Jahr gibt Unilever aus, um seine Produkte auf Google, Youtube, Instagram oder Facebook zu bewerben. «Diese zwei Milliarden Euro sollen künftig nur noch zu verantwortungsbewussten Plattformen fliessen»…

Ad Content