DOSSIER mit 190 Beiträgen

Digitalisierung

BERUF & ARBEIT

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut und kuratiert von Eliane Stöckli, Redakteurin der Redaktion der Personalfachzeitschrift «HR Today». News, Fachbeiträge, HR-Stellen sowie pointierte Themenblogs zu diversen Personalthemen finden Sie auf www.hrtoday.ch und blog.hrtoday.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Sollen wir Mitarbeiter auf Facebook einladen?

Soll man mit Mitarbeitern und Arbeitskollegen nur auf LinkedIn und Xing verbunden sein? Müssen wir heute Berufs- und Privatleben immer noch streng voneinander trennen? Unsere Welt verändert sich immer mehr und wir haben keine Wahl, wir müssen uns daran anpassen.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Wissen ist Macht

HR Today und ciaramella & partner GmbH bieten gemeinsam DIE Lernwerkstatt und Akademie für «Digital Talent Acquisition Management» auf dem Schweizer Markt an.

«Die Lehre hält mit dem digitalen Wandel mit»

An Schweizer Universitäten und Hochschulen wird das Personal für die digitale Wirtschaft ausgebildet. Teilweise scheinen Forschung und Lehre dem digitalen Wandel hinterher zu hinken. Dem Eindruck widerspricht Markus Krack von der Fachhochschule Nordwestschweiz vehement. Im Gespräch mit Computerworld berichtet er, wie die Hochschulen den Schweizer Betrieben beim digitalen Wandel helfen.

Kommentar: Digitalisierung ist unmenschlich

Digitalisierung bedeutet auch Zerstörung von Gewohntem. Doch wir Menschen tun uns schwer mit Veränderungen, vor allem mit großen. Je stärker die Veränderung, die uns zugemutet wird, desto stärker der Drang, in den gewohnten Ausgangszustand zurück zu schwingen.

Was ist eigentlich Data Science?

Oft werden die Begriffe Big Data, Data Science sowie NoSQL fälschlicherweise als Synonyme verwendet. Wir erklären in diesem Beitrag, was Data Science wirklich ist und was ein Data Scientist für seinen beruflichen Erfolg mitbringen muss.

Ad Content

Muss ich Angst haben vor der digitalen Revolution?

Eigentlich wollte ich nur schnell nachschauen, was Digitalisierung genau heisst. Aber in der Zwischenzeit überlege ich mir, was die digitale Revolution für mich persönlich bedeuten könnte. Bisher war Digitalisierung für mich vor allem ein spannendes Thema und ein Modewort, mit dem man Beratungsdienste verkaufen kann. Mehr und mehr denke ich aber, dass auf uns extreme Veränderungen zukommen, Weiterlesen …

Agilität ist (nicht) gratis

Wenn die digitale Transformation besprochen wird, erklingt meist auch der Ruf nach Agilität. Der Wunsch, beweglicher zu werden, ist überall dort ausgeprägt, wo man disruptive Veränderungen erwartet. Wenn sich Leistungen digitalisieren lassen, direktere Kundenkontakte entstehen oder die bestehende Organisationsform an Legitimation verliert (zum Beispiel, weil sie zu zentralistisch oder bürokratisch wahrgenommen wird), ist die Gefahr Weiterlesen …