DOSSIER mit 149 Beiträgen

Datenschutz/Security

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Verlage gegen Datenschutz

Das neue Datenschutzrecht auf EU-Ebene soll die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger stärken. So dürfen Unternehmen keine Daten mehr ohne die Einwilligung der Nutzer für geschäftliche Zwecke bearbeiten. Medienunternehmen, die ihr digitales Geschäftsmodell stark auf die Nutzung der User-Daten abstützen, finden das nicht gut. So sieht der Verband Deutscher Zeitungsverleger «die Existenz ungezählter europäischer Internet-Angebote» Weiterlesen …

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Summer School der Zürcher Hochschule der Künste vom 30. August bis 8. September

Die Summer School 2019 des Zentrums Weiterbildung bietet 13 kompakte Kurse in UX-Design, Schriftgestaltung, Circular-Design, Video, Clips & Stories auf dem Smartphone produzieren, Design Thinking, authentisch Auftreten, Kreativitäts-Coaching, Permakultur-Design etc.

Digitale Doppelgänger im Darkweb

Cyberkriminelle haben Verfahren entwickelt, um die Betrugserkennungssysteme von Finanzdienstleistern auszutricksen. Sie erstellen digitale Doppelgänger von Kreditkartenbesitzern und verkaufen diese Identitäten im Darkweb.

Ad Content

Google Chrome: Schwere Sicherheitslücke wird aktiv ausgenutzt, aktualisiert jetzt

Schwere Sicherheitslücke in Sicht – Updatepflicht! Die finale Version von Chrome 73 steht eigentlich für den 12. März an. Dennoch wird erst einmal die Version 72.0.3626.121 für Windows, Mac und Linux zwischendurch verteilt. Und da ist angeraten, dass man schnell aktualisiert – und ich hoffe einmal, dass die ganzen Hersteller, die auf Chromes Engine setzen, da ratzfatz nachziehen.