DOSSIER mit 33 Beiträgen

Der Spiegel

JOURNALISMUS

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

 

Falscher Relotius will Medien narren

«Spiegel»-Redakteur Claas Relotius hatte kurz vor Weihnachten seinen Kollegen gegenüber zugegeben, dass er zahlreiche Protagonisten und Details in seinen Reportagen erfunden hat. Nun gibt sich ein Unbekannter via E-Mail und am Telefon als Relotius aus und bietet Medien Interviews an.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Reporter/in 80%

Du recherchierst und schreibst Artikel zu gesellschaftlichen und politischen Themen in der Stadt und Region Winterthur. Dabei geniesst Du einen grossen journalistischen Handlungsspielraum, in dem Du Deine eigenen Ideen umsetzen kannst, und erhältst die Gelegenheit, Dich im Tagesjournalismus zu bewähren. Du bist Teil des fünfköpfigen Reporterteams…

Betrug, Eitelkeit, Versagen

Der «Spiegel» hat die Relotius-Untersuchung abgeschlossen. Doch der Skandal hatte systemische Ursachen, sagen zwei ehemalige Redakteure.

Ad Content