DOSSIER mit 37 Beiträgen

Gedruckte Kommunikation

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Kreativpapier: Attraktiv, auch ohne Make-up

Mit Kreativpapier lassen sich Drucksachen auch ohne Veredlung aufwerten. Ganz ohne zusätzlichen Aufwand geht es aber nicht. Kreation und Beratung sind gefordert, um dank des Papiers mehr Wirkung zu erzielen und die Wertschöpfung für alle zu steigern.

Die Digitalisierung des industriellen Drucks

Seit jeher sind Menschen von dem Wunsch beseelt, ihr Umfeld schöner zu gestalten und dadurch ihr Leben zu bereichern. Gebrauchsgegenstände und Oberflächen werden mit schmückenden Elementen oder funktionalen Materialien versehen. Die Designs dienen dekorativen oder informativen Zwecken, sollen die visuelle Wirkung  verstärken oder die Funktionalität verbessern.

Das ganz grosse Kino gedruckter Anwendungen

Um es noch einmal ganz deutlich zu machen: Print ist alles andere als tot, Print schrumpft auch nicht, Print verändert sich und wird vielfältiger. Dabei verändern sich auch die Drucksachen selbst und durch neue Techniken entstehen Druck-Erzeugnisse, die es in dieser Form bisher noch nicht gab. Mit anderen Worten: Print war noch nie so spannend Weiterlesen …

Ad Content

Print ist überall

Ende letzten Jahres schon lief die Marketing-Maschinerie Richtung drupa an. Zunächst verhalten, dann aber immer heftiger – völlig logisch und auch erwartungsgemäss. Was uns dabei jedoch etwas irritiert hat, war die Richtung, die eingeschlagen wurde: überall nur noch Verpackung. Ja, dem Markt wird Wachstum nachgesagt, aber hier nunmehr das Heil der gesamten Druckindustrie zu suchen, Weiterlesen …

Gmund Colors: vier Dutzend Farben

«Für uns ist es eigentlich immer das gleiche Problem, wenn ein Kunde nach einem farbigen Papier fragt: Entweder hat man die gesuchte Farbnuance nicht, wenn doch, stimmt die Grammatur nicht, und sollte selbst das noch passen, haben wir sicher nicht die richtige Oberflächenstruktur oder das richtige Format auf Lager. Von den Briefhüllen will ich erst Weiterlesen …