Thema mit 8 Beiträgen

Medienmitteilung

Medienarbeit mit der Giesskanne

Der Grossteil der Medienmitteilungen, die eine Redaktion per E-Mail erreicht, landet ungelesen im Papierkorb, weil sich der Absender nicht die Mühe genommen hat, zu prüfen, ob bei den Adressaten ein minimales Interesse am Thema besteht. Solcher Spam nervt nicht nur, er wirft auch ein schlechtes Licht auf die Unternehmen, die derart fahrlässig kommunizieren. Ob neue Weiterlesen …

Redaktionsleitung (80%)

In dieser Funktion tragen Sie die inhaltliche Gesamtverantwortung für die Printausgabe sowie Webseite von Filmbulletin. Sie unterstützen den Stiftungsrat bei der strategischen Ausrichtung der Zeitschrift. Zu Ihren konkreten Aufgaben gehören: Entwicklung und Umsetzung des Redaktionskonzepts für Print und Online…

Pressemitteilungen in der Online-PR

Ein immer grösserer Teil der Kommunikation findet online statt. Aber es gibt ein Werkzeug klassischer PR, das auch online unverzichtbar ist: die Pressemitteilung. Tipps für den Versand via LinkedIn InMail, Messenger-Newsletter etc.    

Ad Content

Der Polizei nicht alles glauben

Die meisten Redaktionen behandeln Polizeimitteilungen als privilegierte Quelle, die oft ohne Gegencheck veröffentlicht werden. «Doch wie kann eine Presse behaupten, sie sei frei und unabhängig, wenn sie staatliche Quellen nicht gleich behandelt wie alle anderen auch?», fragt Lorenz Matzat völlig zurecht.

Medienmitteilung: das PR-Tool überlebt

Hat die Medienmitteilung – das Lieblingstool der PR-Profis – im Kommunikations-Mix noch Platz? Bringt der Versand von Infos und News den gewünschten Erfolg? Ja. Trotz Kanalvielfalt, Twitter-Journis und Newsroom. Das sagen US-Journalisten in einer Befragung. Aber die Qualität muss bessern.