Thema mit 23 Beiträgen

Roboterjournalismus

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Deutsche Medienunternehmen investieren in Roboterjournalismus

Das Stuttgarter Unternehmen AX Semantics, dessen Software automatisiert Texte schreibt, hat eine Finanzierungsrunde im mittleren einstelligen Millionenbereich von drei deutschen Medienhäusern erhalten. Bisher haben sich Verlage mit Investitionen in „Roboterjournalismus“ sehr zurückgehalten, da die Software oft als Konkurrenz zu den Redakteuren gesehen wurde.

Ad Content

Roboter schreiben bald besser als ihr!

Algorithmen sind überall. Jeder hat ständig mit ihnen zu tun, viele fürchten sie, doch die wenigsten verstehen tatsächlich, wie sie funktionieren. In seiner WIRED-Kolumne durchleuchtet Jürgen Geuter die mathematischen Problemlöser, die unsere Welt zu lenken scheinen. Diesmal: Algorithmen, die genauso kreativ sind wie Menschen.

Roboterjournalismus – Überlasst den Rest den Maschinen!

Was kann Roboterjournalismus leisten? Dieser Vortrag von Saim Alkan, Chef der Firma Aexea, zeigt, was schon Stand der Technik ist – und wohin die Entwicklung geht: Das emotionslose Generieren von Text aus Fakten sollten die Menschen in Zukunft besser einem Algorithmus überlassen – denn die Zeit der Menschen ist zu wertvoll, um sie für Journalismus Weiterlesen …