RESSORT mit 38 Beiträgen in den letzten 14 Tagen

Technologie

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Die Facetten des digitalen Zeitungsdrucks

Auf der World Publishing Expo 2013 war der Digitaldruck nicht das Hauptthema. Als eines von vielen Zukunftsmodellen für die gedruckte Zeitung wurde er aber rege diskutiert. Selbst die WAN-IFRA als Messeveranstalterin griff die Thematik mit einer 60-seitigen Ausgabe ihres SFN1-Reports auf. Neben technischen und betriebs- wirtschaftlichen Aspekten stellt der Bericht die Fragen ins Zentrum, wo Weiterlesen …

Summer School der Zürcher Hochschule der Künste vom 30. August bis 8. September

Die Summer School 2019 des Zentrums Weiterbildung bietet 13 kompakte Kurse in UX-Design, Schriftgestaltung, Circular-Design, Video, Clips & Stories auf dem Smartphone produzieren, Design Thinking, authentisch Auftreten, Kreativitäts-Coaching, Permakultur-Design etc.

Goldgräberstimmung beim 3D-Druck

Auf leisen Sohlen hat sich eine Revolution in der Fertigungstechnik vollzogen – ohne, dass Big Player dabei eine wesentliche Rolle gespielt hätten. Es waren vielmehr Forscher, kleine Start- Ups und Garagenbastler, die mit dem Druck dreidimensionaler Gegenstände begonnen haben, die jetzt als 3D-Revolution um die Welt geht.

Adobes steiniger Weg in die Cloud

Adobes Gewinn im vergangenen Quartal schrumpfte um 28 Prozent auf 47 Millionen Dollar, was vor allem auf höhere Ausgaben zurückzuführen ist. Der Umsatz wuchs leicht um 0,8 Prozent auf eine Milliarde Dollar. Adobe investiert zurzeit viel in die Transition in die Cloud.

Ad Content

Creative Cloud: Versuch einer Versöhnung

Bestandskunden von Adobe haben bisher nur wenige Gründe gefunden, in die Creative Cloud zu wechseln. Im Januar hat das Unternehmen nun einen neuen Versuch gestartet: mit einem tiefgreifenden Upgrade der vornehmlich für Print relevanten Applikationen Photoshop, Illustrator und InDesign. Lohnt nun der Umstieg?