DOSSIER mit 48 Beiträgen

Lobbying

Eine schrecklich gefährdete Familie

Die Kasachstan-Affäre zieht immer weitere Kreise und für die Involvierten wird es immer ungemütlicher. Zu den Akteuren gehört auch Christa Markwalder, ihre Wahl zur Nationalratspräsidentin steht in Frage.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Nato-Propaganada erweist baltischen Ländern einen Bärendienst

Die PR-Abteilung der Nato leistet sich einen fatalen Fehlgriff: In einem achtminütigen Propagandafilm zeigt sie die als «Waldbrüder» bekannt gewordenen Partisanen, die in Estland, Lettland und Litauen nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegen die Sowjetbesatzung kämpften einseitig und unkritisch als Freiheitshelden. «… deren allzu einfache Darstellung im Film provoziert geradezu eine ebenso plakative Gegenposition», schreibt Weiterlesen …

Stv. Leiterin/Leiter Kommunikation (80-100%)

Als Stellvertretende Leiterin/Leiter Kommunikation arbeiten Sie in einem kleinen Team eng mit dem Leiter Kommunikation zusammen. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere: Selbständige Planung und Realisierung von Kommunikationsprojekten in der gesamten internen und externen Unternehmenskommunikation…

Ad Content

Lobbyisten müssen transparent sein

Die Schweizerische Public Affairs Gesellschaft (SPAG), die Vereinigung der Lobbyisten schloss einige Mitglieder wegen Verletzung der Transparenzregeln aus. Gegenüber persoenlich.com verteidigt Vizepräsident Reto Wiesli das Vorgehen.