Thema mit 16 Beiträgen

Affäre Markwalder

Lobbyisten als selbstverständlicher Bestandteil unseres politischen Systems

Wahrscheinlich wurde in der Schweiz noch nie so viel über Lobbying geschrieben, wie in den vergangenen Wochen. Ist das Unbehagen darüber, wie politische Entscheide in Bundesbern zustande kommen echt oder herbeigeschrieben? Oder geht es eher darum, dass wir uns wieder einmal darauf verständigen müssten, wie unser politisches System funktioniert und was wir (nicht) wollen?

Associate Consultant (100%)

Du hilfst unseren Kunden dabei, ihre Kommunikation inhaltsgetriebener, innovativer und digitaler zu gestalten. Du verstehst es, komplexe Themen attraktiv aufzubereiten, zu erzählen und erlebbar zu machen. Du hast ein Gespür dafür, was wirklich relevant ist und die Menschen bewegt. Du hast ein Flair für Projektmanagement. Dein Wirkungs- und Gestaltungsraum…

Kasachstan-Affäre: Füürio auf der Spitze des Eisbergs

Die Fachwelt scheint zu staunen, weshalb die «Kasachstan-Affäre» nach 14 Tagen immer noch ihre Kreise zieht. Das hat einen hausgemachten Grund: Die Akteure eines diskreten Geschäfts – Politiker, Lobbyisten und Medien – sind in höchster Aufregung. Doch statt am Brandherd zu löschen, trampeln sie kommunikativ dermassen wirr im Feuer herum, dass ein Flächenbrand droht. Es Weiterlesen …

Ad Content