DOSSIER mit 144 Beiträgen

Content Marketing

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Experten sollen für Medienpräsenz bezahlen

Rechtsanwalt Martin Steiger beschreibt, wie er für teures Geld hätte als Experte auftreten können in einer sogenannten Themenbeilage einer Schweizer Zeitung. Er hat es nicht gemacht, weil: «Viele Leserinnen und Leser erkennen eine solche ‹Themenzeitung› vermutlich nicht ohne weiteres als Werbebeilage (…).»

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Content-Distribution: Die Kunst der systematischen Verteilung von Inhalten im Content-Marketing

Der Spruch «Content is King, but Distribution is Queen» geistert seit Jahren durch diverse Marketing-Medien. Doch was genau bedeutet Content-Distribution? Was ist der Unterschied zwischen Content-Seeding, Content-Promotion, Native Advertising und Content-Outreach? Und wie funktioniert eine nutzerzentrierte systematische Content-Distribution?

Content Marketing: Auf diese vier Basics kommt es an

Fragt man Svenja Teichmann, Gründerin und Geschäftsführerin von Crowdmedia nach den 5 heissesten Trends im Content Marketing, verdreht sie genervt die Augen, weil es ihrer Ansicht nach im wirklichen Leben des Content Marketing nur «selten um den heissen Scheiss» geht. Sie nennt lieber vier Basics, die ihrer Einschätzung nach noch immer viel zu wenig Beachtung Weiterlesen …

Ad Content