DOSSIER mit 108 Beiträgen

Marktdaten und Studien

SOCIAL MEDIA

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Studie: Hashtags auf Instagram. Wie viele sollte man nutzen?

Wie viele Hashtags sollte man auf Instagram verwenden? Welche Hashtags sind denn die besten Hashtags? Als ob der komplette Erfolg auf Instagram von Hashtags abhängig wäre. Wir haben für euch einmal die gängigsten Fragen zu Hashtags auf Instagram gesammelt und aktuelle Statistiken hinterlegt.

Mit 50% Rabatt eidg. Texter/in werden

Schreiben Sie Texte fürs Corporate Publishing, Web Content oder beabsichtigen Sie, als Werbetexter/in zu arbeiten? Dann ist der Abschluss «Texter/Texterin mit eidg. Fachausweis» der nächste logische nächste Schritt. Das Modul 1 führt Sie in 17 Tagen direkt zur Prüfungsreife. Wenn Sie die Prüfung absolvieren, erstattet Ihnen der Bund 50% des Kursgeldes zurück. Jetzt anmelden und sich weiterqualifizieren!

ECCO International Communications Studie: Social CEO – LinkedIn stark, Twitter stagniert

Mit unserem Agentur-Netzerwerk ECCO International haben wir die Social-Media-Aktivität von CEOs aus 21 Ländern untersucht. Das Ergebnis: Das Engagement ist seit zwei Jahren gewachsen. Es gewinnt vor allem das Business-Netzwerk LinkedIn. 58% der Chefs sind hier vertreten. Vor zwei Jahren lag der Wert noch bei 41%. Twitter spielt dagegen weiterhin eine deutlich geringere Rolle. Lediglich Weiterlesen …

Studie: Fake News öfter geteilt als zuverlässige Quellen

Fake News sind nicht erst seit gestern ein Problem und nicht erst seit gestern versuchen die großen Social Media-Plattformen dagegen vorzugehen. Dass die Bemühungen jedoch eher vergebens scheinen, zeigt eine Studie der Oxford University. Fake News, Meinungsmache und populistische Inhalte werden auf Facebook öfter geteilt als Medien aus verlässlichen Quellen. Das Problem dabei sind wir Weiterlesen …

Ad Content