Tag mit 3 Beiträgen

Dirk von Gehlen

Leser und Journalisten: Beziehungskrise

Irgendetwas läuft falsch zwischen Medienmachern und Medienkonsumenten. Noch nie waren die Möglichkeiten zur Teilhabe, zu Transparenz und Rückkopplung für Redaktionen und ihr Publikum so gut wie heute. Allein: Es scheint nichts zu nutzen. Warum gibt es zwischen Lesern, Zuschauern, Zuhörern auf der einen Seite und Journalisten auf der anderen Seite so viel Missverstehen?

Online-Redaktor/-in (100%)

Deine Aufgaben: Du bist Teil der zentralen News-Redaktion – Verfassen vielfältiger Newsmeldungen aus der Schweiz und der Welt – Erarbeitung redaktioneller Inputs – Mitarbeit Bildredaktion – Schnitt von einfachen Webvideos…