Tag mit 3 Beiträgen

Lesen

Lesen, nicht scannen

«Zur Sache des Buches» – so der Titel eines facettenreichen und scharfsinnigen Essays, den Michael Hagner vorgelegt hat. Es ist die lesenswerte Verteidigung eines bewährten und unersetzbaren Mediums.

Redaktor/in Online/Print (80-100%)

Ihr Job: Sie verfassen eigenständig Analysen, Interviews und Kommentare zu aktuellen Themen. Sie spüren gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Trends auf und setzen diese journalistisch um – Ihr Job beinhaltet auch die Arbeit an unserem Nachrichtendesk. Dort produzieren und platzieren Sie Nachrichtenmeldungen und steuern die Frontseite…

Diesen Artikel in knapp 3 Minuten lesen? Probieren Sie selbst

Trotz digitalem Zeitalter mit Smartphones, Tablets und Smartwatches: Wir Menschen lesen noch immer genauso wie im Zeitalter der Steintafeln und Hieroglyphen. Ist es also Zeit für eine Lese-Revolution? Ausgelöst durch Apps wie Spritz, mit denen die Worte im Eiltempo vorbeiziehen?