Tag mit 4 Beiträgen

Open Source

Scribus: Alle Macht den Anwendern

Christoph Schäfer gibt einen kompakten und äusserst aufschlussreichen Einblick in die Welt des alternativen Desktop-Publishings. Eine Einführung in das Layoutprogramm aus der Open-Source-Welt, das InDesign in vielen Bereichen Paroli bietet.

Der Ruf nach E-Books: Produktions-Workflows von digitalen Lehrmitteln

Dieser Publishing-Talk beleuchtet die Aufbereitung von Inhalten sowie den Produktions-Prozess zur Erfassung und Herstellung von digitalen E-Books. Was ist möglich mit bereits bestehenden Dokumenten? Wie müssen die Daten strukturiert sein? Welche Workflows haben sich in der Praxis bewährt?

Lösung für Content-Dilemma? Ein universeller Follow-Button muss her

Viele Verlage, Startups und Blogger eint die Sorge, dass grosse Netzwerke mit ihrer Sogwirkung kleineren Angeboten das Wasser abgraben. Martin Weigert schlägt eine simple Lösung für dieses Dilemma vor: einen universellen Follow-Button mit offener API, der von allen Websites und Blogs implementiert werden kann.

Digitale Schriften: Arten, Nutzung, Unterschiede

Den Schriftenvorrat eines Personal Computers kann man bekanntlich beliebig erweitern. Hierfür stehen käufliche, kostenlose und freie (Open Source) Fonts zur Verfügung. Doch wofür darf man diese benutzen? Worin unterscheiden sich die jeweiligen Schriften?