DOSSIER mit 62 Beiträgen

Grafikdesign/Typografie

MEDIEN

Die Lesetipps dieses Themenbereich werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Einmal zeichnen bitte, jetzt digital

Digitale Eingabegeräte gibt es inzwischen unzählige. Dass nun ausgerechnet Adobe eigene Geräte auf den Markt bringt, erstaunt auf den ersten Blick, zeigt aber den Trend zu greifbaren Lösungen in einer zunehmend «dematerialisierten» Arbeitswelt.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Futura. Die Schrift. Das Buch

Wie keine andere Schrift markiert die Futura von Paul Renner den Aufbruch in die Moderne. Von Frankfurt aus eroberte sie vor beinahe 90 Jahren die Welt. „Futura. Die Schrift.“, erschienen im Verlag Hermann Schmidt Mainz, ist die begleitende Publikation der gleichnamigen Ausstellung im Gutenberg Museum (Mainz).

Über die Wahrnehmung von Zeichen und Logos

Marken wollen – in aller Regel – als sympathisch, positiv und fortschrittlich wahrgenommen werden. Keinesfalls möchten Unternehmen und Organisationen rückwärtsgewandt und rückständig wirken. Kommunikationsdesign, so eine mögliche Definition, ist die Übersetzung von Botschaften, verbalen wie non-verbalen, in Formensprache.

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Die visuelle Erneuerung der Zeitung

Seit vielen Jahren ist ein Trend in die gleiche Richtung sichtbar: Zeitungen werden visueller. Beim 17. European Newspaper Award waren auch viele Schweizer Zeitungen in den verschiedenen visuellen Kategorien des Wettbewerbs erfolgreich. Auch die Schweiz folgt somit dem weltweiten Medientrend.

Lettering – Klares Schriftbild

Statt mit vorgefertigten Fonts zu arbeiten, versuchen sich immer mehr Designer im Hand-Lettering. Sie treffen damit den Zeitgeist ziemlich genau.

Ad Content

Corporate-Design-Schriften: Sketch Me If You Can

Corporate Design geht davon aus, dass Schrift einen wesentlichen Teil dazu beiträgt, eine Marke ­visuell beim Publikum zu verankern. Berühmte Brands wie Coca-Cola erkennt man rund um den Erdball anhand von Farbe, Flaschenform und Schriftzug. Neue Handschriften erobern nun die Herzen der Betrachter.