DOSSIER mit 37 Beiträgen

Strukturwandel Print

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Print 4.0 ist nicht nur etwas für grosse Druckereien

Die vernetzte Printproduktion ist spätestens seit der Drupa erkennbar einer der interessantesten Trends in der Druckbranche. In Düsseldorf war Print 4.0 auf vielen Ständen präsent. Kein Wunder. Wenn wir uns in anderen Branchen umsehen, erkennen wir, dass die zunehmende Vernetzung von Produktionen auf der Basis des Internets überall um sich greift.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Mehr Stolz auf das eigene Wirken

Eigentlich wollten wir uns nur zum Lunch treffen. Aber es wurde ein intensives Gespräch über die Branche, deren fehlendes Selbstbewusstsein, das schwierige Umfeld und das nach wie vor starke Medium Print, dem es in der Öffentlichkeit allerdings mehr Aufmerksamkeit und Gewicht zu verleihen gilt. Von Drucktechnologien war ausnahmsweise nur am Rande die Rede. Ein Gespräch Weiterlesen …

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Die Post: Partner oder Gegner?

Zwischen der Schweizerischen Post und der grafischen Industrie besteht ein gespaltenes Verhältnis. Auf der einen Seite sind beide existenziell auf das Geschäft mit bedruckten Informationen angewiesen. Beide müssen auch mit der zunehmenden Umschichtung der Kommunikation auf digitale Medien umgehen. Auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern kommt man sich in die Quere.

Druckmaschinenbau: Ein Drama in mehreren Akten

Weltweit steigt der Markt für Drucksachen. Doch die Drucker wollen dieses Wachstum offenbar mit alten Maschinen stemmen. So ist der Druckmaschinenbau von der Perle des Maschinenbaus zum Perlchen mutiert. Nicht Qualität oder Leistung wären zu kritisieren – Verlage und Drucker investieren einfach nicht mehr in gewohntem Stil in diese Wunderwerke der Technik.

Auf dem Weg zum MedienPrintPartner

Die einen sind davon überzeugt, dass immer gedruckt werden wird. Die anderen merken, dass sie nicht mehr lange über die Runden kommen werden. Doch was kann man tun? Wenn man das tut, was man immer getan hat, wird man auch nur das erreichen, was man immer erreicht hat. Der Gruppenintelligenz-Coach Tom Müller, sieht Chancen durch Weiterlesen …

Ad Content

Wie die Druckdienstleister in Zukunft überleben

Die Druckindustrie befindet sich in Zeiten des Wandels: Digitale Medien, das Internet und veränderte Kundenerwartungen stellen die Industrie vor große Herausforderungen. Der «drupa Global Insights» Report verdeutlicht die gravierenden Veränderungen in der Branche, zeigt aber auch, dass die meisten Druckdienstleister sich nicht adäquat an den rasant wandelnden globalen Markt anpassen.

Netmapping: Den Wandel meistern

Digitaldruck, Web-to-Print, 3D-Drucker oder auch die Veränderungen im Konsumentenverhalten sind nur wenige Beispiele, die die hohe Dynamik und Komplexität der Druck- und Kommunikationsbranche widerspiegeln. Wie begegnen Sie diesem Wandel? Wie gehen Sie vor, um die Managementherausforderungen zu meistern? Wie nutzen Sie diese Entwicklungen zur Stärkung Ihres Unternehmens?