von Matthias von Wartburg

Warum man ohne Bürokollegen besser dran ist

Neben der Frage, ob man davon leben könne, wird unser Kolumnist Matthias von Wartburg ständig gefragt: «Fehlen denn einem als freischaffender Journalist nicht die Arbeitskollegen, so ganz alleine im Büro?» Warum ihm seine ex-Gspänli noch immer nicht fehlen, sagt er in der aktuellen Kolumne.

Kommentieren

*Pflichtfelder

Ihre Persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben.